Über uns und unsere Arbeit

Der bäuerliche Sorgechratte wurde am 21. April 2006 als gemeinnütziger Verein gegründet. Ziel des Vereins ist die finanzielle Unterstützung von Bauernfamilien, welche in Not geraten sind. Not hat viele Gesichter! Die Not kann durch Krankheit, Unfall, Todesfall, Unglück, Unwetter... entstanden sein. Die Mittel, welche für die Unterstützungen zur Verfügung stehen, setzen sich zusammen aus Spenden, Zuwendungen und Erträgen aller Art.

Unsere Arbeit wird sehr geschätzt. 2017 wurde der Sorgechratte für das grosse soziale Engagement mit dem Prix agrisano ausgezeichnet.

Verleihung des Prix agrisano [84 KB]

Statuten des Vereins Sorgechratte [225 KB]

Berichterstattung Mitgliederversammlung 2020.pdf [8 KB]

Glückwunsch- und Trauerkarten
Über den Verkauf von ansprechenden Glückwunsch- und Trauerkarten generiert der Verein finanzielle Mittel. Diese kommen direkt den Bauernfamilien zugute, wenn Schicksalsschläge ihr Budget übermässig belasten.


Glückwunschkarten

Gern schicken wir Ihnen unsere ganz besonderen Glückwunsch-Fotokarten. Mit diesen Karten bereiten Sie nicht nur Freude - so unterstützen Sie auch Bauernfamilien in Not. Eine Glückwunsch-Fotokarte kostet 6 Franken. Klicken Sie auf ein Bild. Wir haben noch weitere Sujets.

Bestellungen bitte an:
Bertha Zimmermann-Dober
041 850 07 58
info@sorgechratte.ch